Aufruf des Stock-Car-Club Trossingen e. V.


Der SCCT gehört zu den großen Motorsportvereinen im Süddeutschen Raum und veranstaltet erfolgreich seit über 30 Jahren lizenzfreie Autocross-Rennen. Auf seiner legendären Rennstrecke "Im Teufelsgurgel" wurden 97 Rennen im "3- Nationen Cup" (D, F, CH) ausgetragen!

Wie hier an dieser Stelle und in verschiedenen Medien berichtet, wurde 2011 der Pachtvertrag für das Renngelände
von der Stadt Trossingen nicht mehr verlängert. Die "Teufelsgurgel" musste komplett zurückgebaut werden und ist mittlerweile an einen Investor verkauft. Seit dem ist der Verein fieberhaft auf der Suche nach einer neuen Rennstrecke. Hierbei sind wir besonders auf Hinweise und Hilfe aus der Bevölkerung und allen Fahrerkreisen angewiesen!

Der SCCT e.V. sucht ein neues Renngelände:

- Gebiet/Raum/Region: Im Umkreis von ca. 100 km von 78647 Trossingen entfernt

- Größe des Geländes: ca. 7-10 ha

- Mögliche Flächen: Privat-/Stadt-/Gemeinde-grundstücke in Randlage, Steinbrüche, Kies-/Schotterwerke, ehemalige Firmen- und Bundeswehrgelände.

Email bitte an: info@scct.de

Bitte helfen Sie dem SCCT ein neues Renngelände zu finden!

Der Verein ist dankbar für JEDE Information aus der Bevölkerung und allen Fahrerkreisen und wird JEDEM Hinweis unverzüglich nachgehen!
 
Herzlichen Dank! Ihr Horst-Dieter Straub

1. Vorstand des Stock-Car-Club Trossingen e.V. (scct.de)